Ein fast schon vergessenes Dessert aus Großmutters Küche, welches Kindheitserinnerungen weckt. Selbstverständlich kann man dieses auch als Hauptspeise oder zwischendurch genießen.

Mengenangaben

500 ml Milch
60-80 g Grieß (fein)
2 EL Zucker
1 EL Butter
1 Prise Salz

Zum Anrichten

Zimt und Zucker oder geriebene Schokolade zum Bestreuen
Alternativ dazu kann auch Kakaopulver verwendet werden

Mengenangaben für 2-4 Portionen.

Zubereitung

Zunächst die Milch mit Butter in einem Topf langsam aufkochen lassen. Mit Zucker und einer kleinen Prise Salz würzen. Nun den Grieß langsam einlaufen lassen. Unter ständigem Rühren einige Minuten sämig einkochen lassen - je länger der Brei kocht, desto fester wird er.

Währenddessen Zucker nach Belieben mit reichlich Zimt vermengen. Fertiges Grießkoch in vorgewärmten Tellern anrichten und je nach Belieben mit Zimtzucker bestreuen oder nur mit geriebener Schokolade bestreuen.

Noch ein kleiner Tipp

Besonders lieblich schmeckt das Grießkoch wenn Sie die Milch zusätzlich mit Vanille verfeinern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*